OptraDam Plus
Zur absoluten Trockenlegung

OptraDam Plus: der dreidimensionale Kofferdam  

OptraDam Plus ist ein dreidimensionaler Kofferdam mit flexiblen Kunststoffringen und anatomischer Formgebung. 

Der OptraDam Plus beruht auf einer innovativen, dreidimensionalen Isolationstechnik zur absoluten Trockenlegung des Operationsfeldes.
Er unterscheidet sich aufgrund seiner anatomischen Formgebung und spannungsarmen Funktionalität grundlegend vom konventionellen Kofferdam, aus der eine automatische Fixierung im Patientenmund resultiert.  Er ist in den beiden Grössen „Regular" und „Small" erhältlich. 

Sicherheit und Schutz

 für Patienten 1-3

Reduzierte Verbreitung

von Aerosolen in der Praxis 3

Ohne Metallrahmen

für höheren Patientenkomfort und erleichtertes Einsetzen. 

Breites Einsatzspektrum:
  • Direkte adhäsive Füllungstherapie
  • Indirekte adhäsive Befestigung (z.B. von Kronen oder Teilkronen)
  • Endodontische Behandlungen 
  • Röntgenaufnahmen (ohne zeitaufwendiges Herausnehmen und Wiedereinsetzen)
  • Kosmetische und prophylaktische Zahnbehandlungen: In-Office Bleaching, Versiegelung etc.

1 Horvath D., Horvath S., Kontaktpunktüberwindung in der modernen Kofferdamtechnik, Die Quintessenz 2010, 61, 23-33.

2 M. A. Cochran et al, The efficacy of the rubber dam as a barrier to the spread of microorganisms during dental treatment, JADA 1989, 119, 141-144.

3 P. Samaranayake, J. Reid, N. Evans, The efficacy of rubber dam isolation in reducing atmospheric bacterial contamination, ASDC Dent. Child., 1989, 56, 442-444.