Dr. Rafael Piñeiro Sande

Rafael Piñeiro Sande

Dr. Rafael Piñeiro Sande (ES)

Dr. Rafael Piñeiro Sande erhielt seinen Abschluss in Zahnmedizin 1997 an der Universität Santiago de Compostela, Spanien, wo er von 1997 bis 2001 auch als Teilzeit-Fakultätsmitglied tätig war. Von 1997 bis 2001 besuchte er Weiterbildungskurse in Kieferorthopädie und Implantologie. Er ist Gastdozent und Berater bei Ivoclar Vivadent in Spanien und Portugal sowie bei General Dental S.A. Zeiss Spain. Dr. Piñeiro unterrichtet im Trainingszentrum „I2 Implantología“ in Madrid, Spanien. Darüber hinaus betreibt er eine Privatpraxis für Mikrozahnmedizin in Vigo, Spanien.

Dr. Piñeiro ist Mitglied der spanischen Gesellschaft für Prothetik und ästhetische Zahnheilkunde (SEPES), der spanischen Gesellschaft für Parodontologie und Osseointegration und des internationalen Teams für orale Implantologie (ITI). Er ist der Präsident und Mitbegründer der Galizischen Vereinigung für zahnärztliche Ausbildung. 2010 erhielt er den SEPES Communications Award für seine Kommunikation: „Ästhetische Ergebnisse mit Mikroveneers: Vereinfachung der Ästhetik“.

Dr. Piñeiro hat zahlreiche Vorträge zum Thema restaurative Zahnheilkunde gehalten und praktische Kurse zum Einsatz von Operationsmikroskopen durchgeführt. Darüber hinaus hat er mehrere Artikel zur ästhetischen Zahnheilkunde veröffentlicht.

Thema

15.11.2019
17:15 - 17:55