Ivoclar Vivadent
Corporate

Search
magnifying glass

Viteo Base

Viteo Base ist eine Titanklebebasis für Einzelzahnversorgungen. Das spezielle Soft-edge Design der Klebefläche unterstützt Ivoclar Vivadent-Restaurationsmaterialien ideal und ermöglicht damit die klinische Langzeitanwendung.
Die Schnittstelle zwischen Titanklebebasis und Implantat ist geprüft und auf die gängigen Implantat-Systeme abgestimmt. Viteo Base kann in Kombination mit temporären und definitiven Restaurationsmaterialien verarbeitet werden. Ob die Versorgung mittels Press- oder CAD/CAM-Verfahren hergestellt wird, spielt dabei keine Rolle.

Soft-edge Design reduziert den Stress
Das abgerundete Design der Klebefläche ohne Kanten und Rotationsstifte führt bei Krafteinwirkung zu einer gleichmässigen Kraftverteilung – vergleichbar mit dem gerüstunterstützten Design bei Verblendwerkstoffen. Die Folge: Die Zug- bzw. Druckspannung auf die Titanklebebasis wird gleichmässig verteilt. Punktuelle (Über-)Belastungen werden vermieden. Das reduziert das Risiko von Frakturen.

Kürzbare Kaminhöhe unterstützt Materialien perfekt
Implantate werden häufig auf Knochen-Niveau eingesetzt. Die vertikale Distanz zum Antagonisten erhöht sich. Hier unterstützt eine Titanklebebasis mit langer Kaminhöhe das Restaurationsmaterial ideal. Bei geringerer vertikaler Distanz ist eine kürzere Kaminhöhe von Vorteil. Viteo Base ist von 6 auf 4 mm kürzbar. Eine Lasermarkierung am Kamin weist auf die Mindesthöhe hin. Abhängig von der jeweiligen klinischen Situation lässt sich die Kaminhöhe anpassen. Viteo Base bietet so maximale Flexibilität, und das Restaurationsmaterial wird perfekt unterstützt.

INDIKATION

  • Implantatgetragene Einzelzahnrestaurationen