Ivoclar Vivadent
Corporate

Search

SR Nexco Paste

SR Nexco Pastemagnifying glass

Labor-Composite für eine naturgetreue Optik


Schaan, Liechtenstein – 1. Mai 2012

SR Nexco Paste, das neue rein lichthärtende Labor-Composite von Ivoclar Vivadent, steht für Ästhetik, Farbtoleranz und Vielseitigkeit. Das Composite enthält Mikro-Opal-Füller, die den Restaurationen natürliche Opaleszenz und Transluzenz verleihen.

Mit SR Nexco Paste hat Ivoclar Vivadent ein Composite für Zahntechniker entwickelt, das mittels der Schichttechnik verarbeitet und ausschliesslich lichthärtend angewendet wird. Dieses Composite kommt bei der Verblendung von gerüstgestützten und gerüstfreien prothetischen Versorgungen zum Einsatz: Das Indikationsspektrum des Composites reicht von Inlays, Onlays und Kronen über Brücken bis hin zu Implantat- und Kombinationsarbeiten. Die Polymerisation erfolgt mit herkömmlichen Lichtgeräten.

Naturnahe Restaurationen
Dank spezieller Mikro-Opal-Füller wirken SR Nexco-Restaurationen natürlich. Darüber hinaus sind die Restaurationen farbbeständig und somit langlebig. Bei der Herstellung von SR Nexco-Restaurationen kommt den Zahntechnikern insbesondere die Schichtstärken-Toleranz des Materials zu Gute, die sich zwischen 0.6 und 1.5 mm bewegt. So bleibt die Farbgebung immer einheitlich und exakt. Das umfassende Farbangebot des SR Nexco Paste-Composites ermöglicht insbesondere auch die Herstellung von prothetischen Gingiva: beispielsweise bei implantatgetragenen Arbeiten.

Ein abgestimmtes System
SR Nexco ist Teil des umfassenden Prothetik-Systems von Ivoclar Vivadent. In Kombination mit den kompatiblen Legierungen, den Prothesenzähnen SR Phonares II und dem Prothesenbasismaterial IvoBase findet SR Nexco breite Anwendung.

SR Phonares® und IvoBase® sind eingetragene Warenzeichen der Ivoclar Vivadent AG.