Ivoclar Vivadent
Corporate

Search

Dieses Produkt ist aus der Kategorie „Festsitzende Prothetik - labside“.

Cervitec Plus_Visualmagnifying glass

Cervitec Plus

Der Schutzlack mit Chlorhexidin und Thymol schützt freiliegende Wurzeloberflächen und dient der Keimkontrolle.

Nimmt die Zahl der Mutans Streptokokken stark zu, erhöht sich das Kariesrisiko. Normale Massnahmen wie professionelle Zahnreinigung und Fluoridierung reichen bei den betroffenen Patienten nicht aus, um die Zähne vor Schäden zu schützen.

Das Lacksystem Cervitec Plus mit der erprobten Wirkstoffkombination aus Chlorhexidin und Thymol ermöglicht Ihnen die gezielte Kontrolle dieser Keime und schwächt damit einen wichtigen Kariesfaktor. Der transparente Lack wirkt an Ort und Stelle. Zähne und hochwertige Restaurationen lassen sich langfristig sichern.

Indikationen

  • Schutz freiliegender Wurzeloberflächen
  • Behandlung offener Dentintubuli
  • Reduktion bakterieller Aktivität auf der Zahnoberfläche
  • Zur Keimkontrolle bei erhöhtem Kariesrisiko, z.B. bei: KFO-Patienten
  • Im Rahmen der Qualitätssicherung hochwertiger Restaurationen, wie Implantatversorgungen, Kronen und Brückenpfeiler
  • Bei unzureichender Mundhygiene
  • Bei Gingivitis
  • Bei Xerostomie
  • Bei Familien-Transmission

Vorteile

  • 1% Chlorhexidin und 1% Thymol in homogener Lösung
  • Punktgenaues Applizieren
  • Farbloser, transparenter Lack

Nutzen für das Praxisteam

  • Wirksame Keimkontrolle
  • Versorgen schwierig zu erreichender Zonen
  • Optimale Ästhetik im Frontzahnbereich