DE 
magnifying glass

BioUniversal E

BioUniversal E ist eine kupferfreie Universallegierung für eine Vielzahl an Indikationen mit einer geringen Dichte für eine ökonomische Anwendung, abgestimmt für die Verblendung mit niedrigschmelzenden Spezialkeramiken.

BioUniversal_E_composmagnifying glass

Indikationen

  • Onlays, ¾ Kronen, Kronen
  • Teleskop-, Konuskronen
  • Brücken
  • Weitspannige Brücken
  • Wurzelstifte/-aufbau, Stege, Konstruktionselemente

Technische Daten 

Zusammensetzung (%)  Ag 52.2 | Pd 40.0 | Sn 5.5 | In 1.4 | Zn <1.0, Re <1.0, Ru <1.0   
ISO  22674:2016
ADA Class  Noble
Typ / Farbe 4 / Weiss
Dichte (g/cm³) 10.9
Schmelzintervall (Solidus / Liquidus) 1100 - 1180 °C
Elastizitätsmodul (GPa)  127
Gegossen    Nach dem Keramikbrand    Gehärtet 
Vickershärte 200               190                                        220
Zugfestigkeit (MPa) 600               550                                        645
0.2%-Dehngrenze (MPa)  395               360                                        425
Bruchdehnung (%) 10                  10                                           6 

Vorteile

  • Ökonomisch durch geringe Dichte
  • Einfache Bearbeitung und Politur
  • Gute Schmelz- und Fliesseigenschaften
  • Kompatibel mit verschiedenen Spezialkeramiken und Composite-Verblendwerkstoffen
  • Zertifizierte Biokompatibilität

Verarbeitungsdaten

Einbettmasse   Phosphatgebunden / Gipsgebunden
Aufwärm- / Ausbrenntemperatur  650 - 760 °C
Tiegel   Keramiktiegel
Giesstemperatur   1240 - 1290 °C
Oxidation  °C/min/Vakuum:   800 / 5 / Nein
WAK: (25 – 500 °C): 16.1 x 10-6 /K
Laser-Schweiss-Draht  Laser C&B White

*Siehe TYP KLASSIFIZIERUNG DURCH PHYSIKALISCHE EIGENSCHAFTEN