Ivoclar Vivadent
Corporate

Search
allceramic_produktbild_933x408

Vollkeramik

Vollkeramische Versorgungen treten immer mehr in den Fokus. Die Herausforderung besteht darin, für die jeweilige klinische Ausgangssituation und den ästhetischen Anspruch die beste Lösung anbieten zu können.

Die bewährte Leuzit-Glaskeramik IPS Empress hat bereits in den 90er-Jahren massgebliche Impulse im ästhetischen Bereich gesetzt, die bis heute gelten. Das innovative Vollkeramiksystem IPS e.max vereint neue Materialtypen: die Glaskeramiken Lithium-Disilikat und Fluor-Apatit sowie eine Zirkoniumoxidkeramik. Die Lithium-Disilikat-Keramik eignet sich sowohl für die Press- als auch die CAD/CAM-Technologie. Sie ist in mehreren Transluzenzstufen erhältlich und bietet so ein Höchstmass an Ästhetik. Die hohe Festigkeit der IPS e.max Lithium-Disilikat-Keramik (500 MPa*) eröffnet ein breites Indikationsspektrum.

* mittlere biaxiale Biegefestigkeit über 10 Jahre (IPS e.max CAD 530 MPa, IPS e.max Press 470 MPa). Quelle: F&E Ivoclar Vivadent AG, Schaan, Liechtenstein

IPS-emax-teaser

IPS e.max System Techniker

Hochästhetische Lithium-Disilikat-Glaskeramik und hochfeste Zirkoniumoxid-Keramik

IPS-emax-teaser

IPS e.max System Zahnarzt

Hochästhetische Lithium-Disilikat-Glaskeramik und hochfestes Zirkoniumoxid

IPS-empress-teaser

IPS Empress System Techniker

Die bewährte Leuzit-Glaskeramik

IPS-empress-teaser

IPS Empress System Zahnarzt

Bewährte Leuzit-Glaskeramik

CAD/CAM-Chairside-Behandlung

Alles für die CAD/CAM Chairside-Behandlung

Ivocolor_Visual_Eine_fuer_alle_final

IPS Ivocolor

Das universelle Malfarben- und Glasursystem

IPS e.max Shade Navigation App

In 5 Schritten zur passenden Farbe und Transluzenz