Ivoclar Vivadent
Corporate

Search
Legierungen_Visual-dmagnifying glass

d.SIGN 53

d.SIGN 53 ist eine palladium- und silberhaltige Aufbrennkeramik-Legierung. Die mechanischen und physikalischen Eigenschaften dieser Legierung sind speziell auf die IPS d.SIGN Fluor-Apatit-Glaskeramik abgestimmt.

IPS dsign 53_2magnifying glass

Vorteile

  • Ökonomisch dank niedriger Dichte
  • Gute Schmelz- und Fliessfähigkeiten
  • Helles Oxid
  • Abgestimmt auf IPS d.SIGN und konventionelle Keramiken
  • Zertifizierte Biokompatibilität

Indikationen

  • Onlays 
  • Inlays
  • Teilkronen
  • Einzelkronen
  • Teleskop- und Konuskronen
  • Wurzelstifte
  • kurz- und weitspannige Brücken
  • Implantat-Suprastrukturen
  • Modellguss
IPS dsign 53_1magnifying glass

Zusammensetzung

Pd 53.8
Ag 34.9
Sn 7.7
Zn 1.2
In 1.7
Re < 1.0
Ru < 1.0
Li < 1.0
Pt < 1.0

Technische Daten

Typ                                               4
Farbe                                           weiss
Dichte (g/cm³)                           10.7
Schmelzintervall (°C)               1180 - 1280
Giesstemperatur (°C)              1335 - 1395
Elastizitätsmodul (MPa)          132.000
WAK 25–500 ºC                        14.8
WAK 20–600 ºC                        14.9
Bruchdehnung (%)                   13.0
Vickershärte                               250
0.2%-Dehngrenze (MPa)         545