Ivoclar Vivadent
Corporate

Search

Ivomix

magnifying glass

Der Ivomix ist ein modernes Vibrationsgerät zur Verarbeitung von IPS e.max CAD-on-Restaurationen

Um eine Verblendstruktur aus Lithium-Disilikat (LS2) auf ein Zirkoniumoxid (ZrO2)-Gerüst zu fügen, kommt eine innovative Fügeglaskeramik zum Einsatz. Der neu entwickelte Ivomix wird zur Verarbeitung dieser Fügeglaskeramik eingesetzt.

Der Ivomix erzeugt Vibrationen, die exakt auf das Fliessverhalten der Fügeglaskeramik abgestimmt sind. Die homogene glaskeramische Fügung ermöglicht vollkeramische Restaurationen (aus LS2 und ZrO2), die nicht nur ästhetisch und funktionell sind, sondern auch herausragende Gesamtfestigkeit zeigen.

Vorteile

  • Optimales Fliessverhalten der Fügeglaskeramik durch angepasste Vibration
  • Hoher Verarbeitungskomfort durch abgestimmtes Fügesystem
  • Hochfester, homogener Verbund von LS2 und ZrO2
  • Kompaktes und ergonomisches Design
  • Auswechselbare Arbeitsplattform