Ivoclar Vivadent
Corporate

Search

Partnerschaftsprogramm

klinische ergebnissemagnifying glasslogo_partnerschaftmagnifying glass

Ivoclar Vivadent baut Partnerschaftsprogramm mit Fertigungszentren für digitale Zahntechnik weiter aus



Schaan, Liechtenstein - 21. März 2011

Der Trend zu CAD/CAM-Technologie für digitale Zahntechnik ist ungebrochen. Daher erweitert Ivoclar Vivadent ihr Partnerschaftsprogramm auf nationale und internationale Fertigungszentren für digitale Zahntechnik.

Die Kooperation mit den Fertigungszentren von Nobel Biocare und Straumann ist erfolgreich angelaufen. Nun wird das Partnerschaftsprogramm durch das „Authorized Milling Partner Program“ erweitert. Zu den ersten Partnern dieses Programms gehören folgende Fertigungszentren: CADstar in Österreich, Core 3D Centers mit Niederlassungen in Australien, Europa und Nordamerika, Diadem mit Sitz in Frankreich, Italien und USA, Neodent in Brasilien sowie R+K CAD/CAM in Deutschland. Der Ausbau dieses Programms um weitere nationale wie internationale Fertigungszentren wird weiter vorangetrieben.

Qualität und Wirtschaftlichkeit
Die Fertigungszentren haben dank der Partnerschaft Zugang zur Material- und Bearbeitungskompetenz von Ivoclar Vivadent. Diese Kompetenz betrifft Vollkeramikmaterialien wie z. B. die patentierte Lithium-Disilikat-Glaskeramik IPS e.max CAD, IPS e.max ZirCAD ebenso wie Materialien für die Herstellung von Langzeitprovisorien der Marke Telio CAD. Zudem können die Partner von Ivoclar Vivadent auf eine auf die Materialien abgestimmte Schleifstrategie zurückgreifen. In die Entwicklung der Schleifstrategien ist die rund 25-jährige Erfahrung von Ivoclar Vivadent  in der industriellen CAD/CAM-Fertigung eingeflossen.

Materialien für den digitalen Workflow
Robert Ganley, CEO von Ivoclar Vivadent, erklärt: „Wir entwickeln laufend neue Technologien für neue Technologien und haben uns ein grosses Wissen aufgebaut in Bezug auf Materialien, die den Anforderungen an den digitalen Workflow entsprechen. Von diesem Know-how profitieren auch unsere Partner.“

IPS e.max und Telio sind eingetragene Warenzeichen der Ivoclar Vivadent AG.