Ivoclar Vivadent
Corporate

Search

IPS Contrast Spray Chairside

IPS Contrast Spray Chairsidemagnifying glass

Hygieneschutz als Markenzeichen

 

 Schaan, Liechtenstein – 6. Oktober 2008

Ivoclar Vivadent präsentiert die neue Generation des IPS Contrast Spray Chairside in doppelter Ausführung: blau und cremefarben. Neben seinem patientenfreundlichen Zitronengeschmack besticht das Spray vor allem durch sein zweckmässiges Design. Es ist ab Oktober im neuen Hygienepack erhältlich.

Dentin und Schmelz reflektieren das Licht unterschiedlich. Deshalb erfordert die Erstellung einer Scan-Aufnahme eine Mattierung der Präparation. Zu diesem Zweck eignet sich das IPS Contrast Spray: die hygienische und sichere Scan-Lösung für das CEREC-System.

Das IPS Contrast Spray Chairside wird vor dem Scannen intraoral aufgetragen. Dabei sorgt die neue, flache Oraldüse des Sprays dafür, dass die Präparation im Mundraum optimal erreicht wird. Ein kurzer Sprühstoss auf die Präparation gleicht die optischen Eigenschaften von Dentin und Schmelz einander an und ermöglicht so die Durchführung eines einwandfreien Scans.

Das IPS Contrast Spray Chairside gibt es neu mit Zitronengeschmack in den zwei Farbvarianten blau und cremefarben, wobei ihr Kontrastverhalten beim Scannen identisch ist. Das grosse Plus des Sprays sind die Wechselkanülen. Sie wurden speziell für den Einmalgebrauch entwickelt. Durch ihre Einmalanwendung erübrigt sich die hygienische Aufbereitung der Kanülen und Kreuzkontaminationen werden vermieden.

Das IPS Contrast Spray Chairside ist ab Oktober im neuen Hygienepack mit 20 einzeln verpackten Kanülen und zwei Sprühköpfen erhältlich.