Ivoclar Vivadent
Corporate

Search

Ivoclar Vivadent auf der IDS: "futuristischer" Materialspezialist

_71H1030magnifying glass

Ivoclar Vivadent auf der IDS: „futuristischer“ Materialspezialist

 

Schaan, Liechtenstein - 6. Februar 2007

Vollkeramik, CAD/CAM, Composites und Implantat Suprastrukturen sind die Highlights von Ivoclar Vivadent auf der IDS in Köln im März 2007. "Futuristisch" und mit allen Sinnen erlebbar präsentiert sich das Liechtensteinische Unternehmen mit einem ca. 600 m2 grossen Messestand und einer "visionären" Präsentation.

Vollkeramik und CAD/CAM
Grossen Platz bei Ivoclar Vivadent wird das Top-Thema Vollkeramik einnehmen. Der Marktführer in diesem Segment verspricht einige Innovationen: für den Zahnarzt und Zahntechniker eröffnen sich mit neuen Blöcken und dazu passendem Equipment neue Möglichkeiten in der CAD/CAM-Technologie.

Tetric EvoFlow – der fliessfähige "Compositestar"
Ein weiterer Hauptakteur auf dem Messestand wird Tetric EvoFlow sein. Es ist die fliessfähige Variante des marktführenden Composites Tetric EvoCeram, das ebenfalls die Vorteile der Nanotechnologie aufweist.

Kompetenter Partner
Ivoclar Vivadent ist nicht nur kompetenter Partner für prothetische Lösungen, sondern auch anerkannt für Restaurationen auf höchstem ästhetischen Niveau. Diese spiegelt sich auch wieder im Bereich der Implantat getragenen prothetischen Versorgungen. Daher bieten wir Ihnen ein umfassende Produktprogramm von erprobten klinischen und technischen Produkten, von der Planung bis zur Nachsorge. Der Vorteil ist, dass die Produkte aufeinander abgestimmt sind.

Aktuelle IDS-news
Alle aktuellen Informationen zur IDS und Ivoclar Vivadent finden Sie ab sofort im Internet: www.ivoclarvivadent.com

Besuchen Sie uns auf der Messe, das IDS-Team von Ivoclar Vivadent freut sich auf Ihren Besuch in Halle 11.3; Stand J10-L29