Ivoclar Vivadent
Corporate

Search

Ivoclar Vivadent reicht Patentrechtsklage gegen Dentsply und DeguDent GmbH ein


Schaan, Liechtenstein – 31. Oktober 2013

Ivoclar Vivadent, Hersteller von IPS e.max®, gab heute bekannt, dass sie am United States District Court for the District of Delaware (US Bundesgericht für den Gerichtsbezirk Delaware) eine Klage wegen Patentrechtsverletzung gegen Dentsply International Inc., Dentsply Prosthetics und DeguDent GmbH eingereicht hat. Ivoclar Vivadent behauptet, dass Dentsplys CeltraTM-Produkte vier Patente verletzen, die in den USA erteilt worden sind und von Ivoclar Vivadent entwickelte Lithium-Silikat-Technologien schützen. Ivoclar Vivadent betrachtet diese Technologien und die Patente, die diese Technologien schützen, als sehr wertvoll und wird die Patente weiterhin aktiv und konsequent durchsetzen.

Über Ivoclar Vivadent
Ivoclar Vivadent mit Hauptsitz in Schaan, Liechtenstein, gehört weltweit zu den führenden Anbietern von innovativen Materialsystemen für qualitativ hochwertige dentale Anwendungen. Eine umfassende Produkt- und Systempalette, intensive Forschung und Entwicklung und ein klares Bekenntnis zur Aus- und Weiterbildung bilden die Grundlagen für den Unternehmenserfolg. Das Unternehmen mit eigenen Niederlassungen in 24 Ländern beschäftigt weltweit über 2'700 Mitarbeiter.