Ivoclar Vivadent
Corporate

Search

Ivoclar Vivadent AG

Ivoclar_Vivadentmagnifying glass

Am Puls des Dentalmarktes


Schaan, Liechtenstein – 9. März 2015

Ivoclar Vivadent gehört zu den weltweit führenden Unternehmen der Dentalbranche. Eine umfassende Produkt- und Systempalette, intensive Forschung und Entwicklung und ein klares Bekenntnis zur Aus- und Weiterbildung bilden die Grundlage des Unternehmenserfolgs.

Ivoclar Vivadent ist ein privat geführtes Dentalunternehmen mit Hauptsitz in Schaan, Liechtenstein. Es wurde im Jahr 1923 als Produktionsstätte für künstliche Keramikzähne gegründet. Seitdem hat es sich zu einem international aufgestellten Dentalunternehmen entwickelt. Heute ist Ivoclar Vivadent mit eigenen Tochtergesellschaften sowie Marketingbüros in 25 Ländern vertreten. Das Unternehmen beschäftigt weltweit über 3'200 Mitarbeitende. Vom Hauptsitz in Schaan, Liechtenstein, aus vertreibt das Unternehmen seine Produkte in über 120 Länder rund um die Welt.

Stark in drei Bereichen
Ivoclar Vivadent ist in den drei Produktbereichen Direkte Füllungstherapie, Festsitzende Prothetik und Abnehmbare Prothetik tätig. Innerhalb dieser Bereiche bietet das Unternehmen Produkte und Produktsysteme an, die Zahnärzte und Zahntechniker während des gesamten Behandlungs- und Verarbeitungsprozesses unterstützen und ihnen zu ästhetischen Resultaten verhelfen. Darüber hinaus verfügt Ivoclar Vivadent seit der Übernahme von Wieland Dental im Jahre 2013 über ein erweitertes Sortiment an CAD/CAM-Materialien und -Geräten. Dabei bietet das Unternehmen für digitale Arbeitsprozesse nicht nur Produkte von höchster Qualität an, sondern unterstützt Zahnärzte und Zahntechniker auch mit modernsten Technologien und erstklassigen Fortbildungen.

Direkte Füllungstherapie
Füllungsmaterialien sind seit je eine Kernkompetenz von Ivoclar Vivadent. Einige gehören seit Jahren zu den führenden auf dem Markt. Bei der direkten Füllungstherapie können Zahnärzte zudem auf effiziente Haftvermittler, leistungsstarke Lichtgeräte, patientenfreundliche Hilfsmittel und hochwertige Pflegeprodukte des Unternehmens zurückgreifen.

Festsitzende Prothetik
Die Veneers, Kronen und Brücken aus Vollkeramik von Ivoclar Vivadent führen zu hochästhetischen Zahnversorgungen und sind aus der modernen Zahnmedizin nicht mehr wegzudenken. Innerhalb der Produktkategorie Festsitzende Prothetik ergänzen Materialien für metallunterstützte Kronen und Brücken, leistungsstarke Brennöfen, eine grosse Auswahl an Legierungen, Zemente zur Befestigung der Restauration sowie Pflegeprodukte das Angebot.

Abnehmbare Prothetik
Ivoclar Vivadent erfüllt auch die hohen Ansprüche der Anwender an die abnehmbare prothetische Versorgung. Alters- und typengerechte Zahnformen gehören ebenso zum Angebot wie Produkte zur optimalen Bissregistrierung, Geräte zur passgenauen Fertigung von Prothesen sowie moderne Labor-Composites. Abgestimmte Produkte unterstützen den Patienten bei der täglichen Pflege der prothetischen Versorgung.

Die Dentalwelt von morgen
Ivoclar Vivadent betreibt eines der bedeutendsten Forschungs- und Entwicklungszentren der Dentalbranche. Neben der Entwicklung von umfassenden Produktkonzepten kooperiert das Unternehmen mit namhaften Instituten und Universitäten. Entwicklungen von Ivoclar Vivadent resultieren aus dem Zusammenspiel von technischer Realisierbarkeit, Marktorientierung und Erfahrung und haben sich zahlreich in der Praxis durchgesetzt.

Bekenntnis zur Fortbildung
An die Aus- und Weiterbildung stellt Ivoclar Vivadent hohe Ansprüche. Das International Center for Dental Education (ICDE) in Schaan gehört weltweit zu den modernsten Kurs- und Fortbildungszentren. Regionale Schulungszentren rund um den Globus ergänzen das Angebot des ICDE und vermitteln einen hohen Wissensstand über die Produkte und Systeme von Ivoclar Vivadent.