Ivoclar Vivadent
Corporate

Search

SR Phonares II

SR Phonares llmagnifying glass

Ausdrucksstarke Ästhetik



Schaan, Liechtenstein – 1. Mai 2012

Ivoclar Vivadent hat die hochästhetische und universell einsetzbare Zahnlinie SR Phonares II unter Verwendung modernster Zahnmaterialien um neue Unterkiefer-Frontzahnformen erweitert. Zudem stehen die Prothesenzähne jetzt in 20 natürlichen Zahnfarben zur Verfügung.

Die Zahnlinie SR Phonares II basiert auf einem alters- und typengerechten Zahnformenkonzept. Zur Auswahl stehen die Zahnformen jugendlich, universell und gereift sowie weich und markant. Die Oberkiefer-Frontzahnformen gibt es in 18 Ausführungen, die Unterkiefer-Frontzahnformen neu in sechs Ausführungen. Die beiden Seitenzahnlinien bestehen aus drei Ober- und drei Unterkiefergarnituren. Die Zähne sind farblich auf die 16 A–D- und vier Bleachfarben des A–D Shade Guide abgestimmt.

Natürlich wirkende Prothesenzähne
Die Zahnformen von SR Phonares II zeichnen sich durch eine Oberflächentextur aus, die zur vitalen Ausstrahlung der Zähne beiträgt. Die Approximalbereiche der Zähne fügen sich harmonisch ineinander und unterstützen so die weisse Ästhetik. Die Anteile an Transluszenz, Opaleszenz und Fluoreszenz der Zähne sind ausgewogen. Durch die hohe Zähigkeit des Nanohybrid-Composite-Materials verfügen die Zähne über eine gute Abrasionsresistenz sowie Toleranz und Widerstandsfähigkeit.

Zur Erzielung besserer Ergebnisse
Um die Herstellung von Kombinationsarbeiten zu erleichtern, wurde das pastenförmige Labor-Composite SR Nexco Paste farblich auf die SR Phonares II-Zähne abgestimmt. Die Verwendung der SR Phonares II-Zähne mit dem Prothesenbasismaterial IvoBase führt bei der Herstellung von abnehmbarem Zahnersatz zu hochwertigen Ergebnissen.

SR Phonares® und IvoBase® sind eingetragene Warenzeichen der Ivoclar Vivadent AG.